• 0228 / 95 50 160

Eine kleine Hand voll Nüsse pro Tag

Quelle: 123rf
Nüsse verbessern Ihre Lebenserwartung erheblich! Quelle: 123rf

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen immer wieder, dass sich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch eine traditionelle Mittelmeerkost senken lässt. Eine Besonderheit: Sie enthält viel Olivenöl und Nüsse.

Sie verringern die Sterberate

Nüsse standen auch im Fokus von Wissenschaftlern der Universität Maastricht: Sie nahmen die Ernährungsgewohnheiten von über 3.000 Studienteilnehmern (55 bis 69 Jahre) unter die Lupe. Hier zeigte sich durch den Verzehr von Nüssen – im Vergleich zu Personen, die keine aßen – eindeutig eine verringerte Gesamtsterblichkeit. Das Ausmaß der geringeren Sterberate hing dabei vom täglichen Nusskonsum ab: Im Vergleich zu Abstinenten war das Risiko bei 4,9 Gramm Nüssen um rund 12 % vermindert, bei 5 bis 9,9 Gramm um 26 % und ab 10 Gramm um 23 %.

Nussliebhaber sind weniger krank

Nussliebhaber starben seltener an Krebs, Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen sowie Diabetes und neurodegenerativen Erkrankungen (z. B. Alzheimer, Parkinson). Der Verzehr von Erdnüssen, die streng genommen gar keine Nüsse, sondern Hülsenfrüchte sind, zeigte ebenso eine deutlich verringerte Sterberate: um 20 % (andere: 23 %).

Nüsse sind reich an Magnesium sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die sich positiv auf Ihre Blutfettwerte auswirken. Außerdem versorgen sie Ihren Körper mit sogenannten Phytosterolen, die das Risiko für Darm-, Brust- und Prostatakrebs senken können.

Fazit: Als Standardportion gilt generell eine gute Hand voll, das entspricht etwa 30 Gramm Nüssen. Nach diesen Ergebnissen reicht auch die Hälfte. Viele Menschen meiden Nüsse, weil sie kalorienreich sind. Aber wie so oft, kommt es auch hier auf die Dosis an: eine kleine Portion Nüsse stärkt die Gesundheit, ohne gleich das Hüftgold zu mästen.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an.
0228 / 95 50 160

* Selbstverständlich können Sie den Gratis-Download auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.