• 0228 / 95 50 160

Schlagwort: kraftübung

Kraftübung: Der Flieger

[video width="1280" height="720" mp4="https://static.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/Kraftübung_9-Der-Flieger.mp4"][/video]

Die Flieger-Kraftübung stärkt Ihren Rücken!

  1. Legen Sie sich auf den Bauch und setzen Sie die Füße auf.
  2. Halten Sie den Kopf in Verlängerung des Rumpfes.
  3. Ziehen Sie die Schultern herab von den Ohren.
  4. Die Arme werden herangezogen, vor und zurück - als würden Sie zwei Seile an sich heranziehen.
  5. Atmen Sie ruhig und gleichmäßig und wiederholen Sie die Übung einige Male.
Kunden stehen hier 0 Videos zur Verfügung

Kraftübung: „Der Hacker“

[video width="1280" height="720" mp4="https://static.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/Kraftübung_6-Rumpfstabilisation-Unterarmschere-im-Stand-der-Hacker.mp4"][/video]

Die "Hacker"-Übung dient zur Stabilisation:

  1. Stellen Sie sich hüftbreit hin und beugen Sie Knie leicht.
  2. Spannen Sie Ihren Körper an, halten Sie den Kopf gerne.
  3. Strecken Sie die Arme ausgewinkelt aus und "hacken" Sie auf und ab.
Kunden stehen hier 0 Videos zur Verfügung

Kraftübung: Die hintere Brücke

[video width="1280" height="720" mp4="https://static.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/Kraftübung_4-Hinter-Brücke.mp4"][/video]

Kräftigen Sie Ihren Körper mit der hinteren Brücke effektiv:

  1. Legen Sie sich auf den Rücken und richten Sie die Handflächen nach oben.
  2. Setzen Sie die Füße auf.
  3. Heben Sie das Becken vom Boden in eine gestreckte Position.
  4. Senken Sie das Becken wieder und heben Sie es.
  5. Um die Übung zu erschweren, können Sie ein Bein ausstrecken, während Sie die Übung ausführen.
Kunden stehen hier 0 Videos zur Verfügung

Kraftübung: Ausfallschritt

[video width="1280" height="720" mp4="https://static.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/Kraftübung_2-Ausfallschritt.mp4"][/video]

Straffen Sie Ihren Po mit dem Ausfallschritt!

1. Das vordere Knie ist etwa rechtwinklig gebeugt, der Körper etwa hüftbreit aufgerichtet und Sie befinden sich einer knieenden Position. 2. Das Becken ist gerade ausgerichtet. 3. Nehmen Sie die Hände in die Hüften und gehen Sie langsam hoch und runter. Der Rumpf ist dabei gerade und der Kopf erhoben.
Kunden stehen hier 0 Videos zur Verfügung

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an.
0228 / 95 50 160