• 0228 / 95 50 160

Übungsvideos

Herzlich Willkommen!

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Intro.mp4"][/video]
Bewegung ist nicht alles, aber ohne Bewegung ist alles nichts.

Dehnübung: Dehnung des Biceps Branchii

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_11-Biceps-Brachii-mit-Stuhl.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihren Biceps Branchii.

Dieser Muskel ist einer der kräftigsten Muskeln am Oberarm. Verwenden Sie alternativ eine Wand oder ein stabiles Möbelstück, wenn Sie keinen Partner in der Nähe haben.
  1. Nehmen Sie die Arme nach hinten. Halten Sie sich an der Wand/Partner/Gegenstand dabei fest.
  2. Die Ellbogen sind gestreckt, die Knie werden geknickt.
  3. Halten Sie die Position eine kurze Weile.
  4. Wiederholen Sie die Übung.
  5. Die Übung sollte ein leichtes Spannungsgefühl erzeugen, keinesfalls aber schmerzen.

Dehnübung: Dehnen des Latissimus Dorsi

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_9-Latissimius-dorsi.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihren Latissimus Dorsi

Mit dieser Übung dehnen Sie die breite, flache Rückenmuskulatur. 1. Gehen Sie in eine stabile Stellung mit leicht gebäugten Hüft- und Kniegelenken. 2. Nehmen Sie einen Arm in die Höhe. 3. Greifen Sie mit dem anderen Arm nach der Hand und dehnen Sie sich zur Seite. 4. Halten Sie für 15 bis 20 Sekunden die Position. 5. Wechseln Sie zur Gegenseite.

Dehnübung: Adduktoren dehnen

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_8-Adduktoren.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihre Adduktoren

Die Adduktoren sind eine Muskelgruppe unterschiedlicher Länge, die sich an der Innenseite des Oberschenkels befinden. 1. Ausgehend von einer Grätschstellung mit einem ausgestreckten Bein und einem gebeugten Bein, lehnen Sie sich auf eine Seite. 2. Strecken Sie Ihren Arm über dem Kopf in die entsprechende Richtung aus. 3. Halten Sie die Position für einen Moment. 4. Wechseln Sie zur anderen Seite.  

Dehnübung: Dehnung des Ischios Muskels

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_7-Ischios.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihren Ischios Muskel

Hiermit dehnen Sie Ihre hintere Oberschenkel-Muskulatur.
  1. Strecken Sie Ihr Kniegelenk in einen mittleren Ausfallschritt.
  2. Spannen Sie Ihre Rumpfmuskulatur an.
  3. Kippen Sie Ihre Rumpfmuskular leicht nach vorne.
  4. Halten Sie die Position 15 bis 20 Sekunden.
  5. Kehren Sie in die Ausgangsstellung zurück.
  6. Wechseln Sie die Körperseite.

Dehnübung: Dehnung des Rectus Femoris

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_6-Rectus-femoris.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihren Rectus Femoris

1. Nehmen Sie eine stabile Einbahnposition ein. Stützen Sie sich ggf. ab. 2. Fassen Sie Ihren Unterschenkel oberhalb des Sprunggelenkes an. 3. Beugen Sie Ihr Standbein leicht. Spannen Sie Ihren Bauch an und halten Sie sich aufrecht. 4. Halten Sie die Position. 5. Wechseln Sie die Seite.

Dehnübung: Dehnung des Schollenmuskels

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_5-Schollenmuskel.mp4.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihren Schollenmuskel.

Der Schollenmuskel endet am oberen Teil des Unterschenkels. 1. Gehen Sie in den Ausfallschritt. 2. Ihre Körperhaltung ist aufrecht und Sie beugen beide Kniegelenke. 3. Dehnen Sie maximal Ihr Sprunggelenk und halten Sie die Dehnung ca. 15 Sekunden. 4. Wechseln Sie Ihr Bein.

Dehnübung: Dehnung des Zwillingswadenmuskels

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_4-Zwillingswadenmuskel.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihren Zwillingswadenmuskel.

1. Gehen Sie in den Ausfallschritt mit parallelen Füßen. 2. Richten Sie Ihren Körper auf. 3. Der hintere Fuß bleibt auf dem Boden aufgestellt. 4. Lehnen Sie sich nach vorne. 5. Halten Sie die Position 15 bis 20 Sekunden. 6. Wechseln Sie das Bein.

Dehnübung: Hüftbeuger im Ausfallschritt

[video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_3-Hueftbeuger-im-Ausfallschritt.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihren Lendenmuskel durch den Hüftbeuger im Ausfallschritt.

1. Begeben Sie sich in den Ausfallschritt. 2. Das Knie muss einen 90 Grad Winkel aufweisen und der Rücken gerade sein. 3. Stützen Sie sich auf dem vorderen Bein ab und lehnen Sie sich nach vorne. 4. Halten Sie die Dehnung. 5. Gehen Sie zurück und wechseln Sie die Seite.

Dehnübung: Nacken dehnen (vorne)

  [video width="1280" height="720" mp4="https://www.team-wessinghage.de/wp-content/uploads/sites/14/Dehnübungen_2-Nacken-vorn.mp4"][/video]

Dehnen Sie Ihre Schulter - und Nackenmuskulatur.

  1. Nehmen Sie eine gespannte Grundhaltung ein.
  2. Senken Sie Ihr Kinn nach vorne.
  3. Spüren Sie die Dehnung und atmen Sie flüssig weiter.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an.
0228 / 95 50 160

* Selbstverständlich können Sie den Gratis-Download auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.